Erfolgreiche Fortsetzung

© Foto: Wirtschaftsbund Burgenland

Erfolgreiche Fortsetzung

Das Projekt „Steuersprechstunde“ – ein kostenloses Serviceangebot des Wirtschaftsbundes für seine Mitglieder – wurde im Vorjahr erstmals durchgeführt. Nachdem es von den Unternehmern sehr gut angenommen wurde, gab es nun die Fortsetzung. Die gemeinsam mit Experten der Steuerberatung BDO Burgenland durchgeführte Veranstaltung stand im Zeichen der Fördermöglichkeiten während der Corona-Krise.

„Gerade jetzt nach den ersten Öffnungsschritten wollen wir unsere Mitglieder mit diversen Serviceleistungen unterstützen“, sagt Direktor Ulf Schneller. „Mit der Steuersprechstunde zum Thema COVID-Förderungen wollen wir unseren Unternehmern konkrete Hilfestellung in diesem Bereich bieten.“ Die Beratung durch die BDO Burgenland Steuerexperten hat der COVID19-Öffnungsverordnung entsprechend jeweils in Einzelgesprächen stattgefunden.

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Über 268.000 offene Stellen in Österreich

Über 268.000 offene Stellen in Österreich

Für eine effiziente Arbeitsmarktpolitik ist es notwendig zu wissen, wie viele offene Stellen in Österreich zur Verfügung stehen. Eine Quelle ist das AMS, das regelmäßig offene Stellen veröffentlicht. Da viele Ausschreibungen jedoch online erfolgen und nicht dem AMS...

mehr lesen
Burgenland goes Podcast

Burgenland goes Podcast

„kurz & bündig“ - so nennt sich der Podcast des Wirtschaftsbundes. Regelmäßig werden dabei namhafte Persönlichkeiten aus der Wirtschaft zum Businesstalk eingeladen. Und jetzt gibt es zum ersten Mal auch eine Bundesländer-Folge zum Nachhören auf Spotify! In der...

mehr lesen
Einfach mitmachen und gewinnen

Einfach mitmachen und gewinnen

Die RegionalMedien Burgenland vergeben heuer zum dreizehnten Mal den Regionalitätspreis - und wir unterstützen diese Aktion! "Regionalität und Nachhaltigkeit sind für uns sehr wichtig", sagt Landesobmannstellvertreterin Bettina Pauschenwein. "Hoffentlich beteiligen...

mehr lesen