Steuersprechstunde für unsere Unternehmer

© Foto: Wirtschaftsbund Burgenland

Steuersprechstunde für unsere Unternehmer

Im Herbst letzten Jahres haben wir erstmals eine neue kostenlose Serviceleistung für Euch angeboten – die Steuersprechstunde! Sie war ein voller Erfolg und ist bei unseren Unternehmern auf große Resonanz gestoßen. Aus diesem Grund wollen wir Euch gemeinsam mit BDO Burgenland auch heuer die Möglichkeit geben, mit Experten über aktuelle Steuerthemen zu sprechen. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Förderungen während der COVID19-Krise.

Man kann sich für Einzelgespräche in der Zeit von 10 bis 12 Uhr mit einer Dauer von 30 Minuten anmelden. Die BDO Burgenland Experten stehen für Eure Fragen zur Verfügung und versuchen, Euch einen Überblick über die wichtigsten Maßnahmen in dieser herausfordernden Zeit zu geben. Nachdem nur eine begrenzte Anzahl an Gesprächsterminen zur Verfügung steht, gilt das Motto „first come – first serve“.

  • 14.6.2021: WIFI Eisenstadt, Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt
  • 15.6.2021: WIFI Nord Neusiedl/See, Obere Hauptstraße 24, 7100 Neusiedl/See
  • 16.6.2021: WIFI Oberpullendorf, Spitalstraße 6, 7350 Oberpullendorf
  • 17.6.2021: WIFI Oberwart, Raimundgasse 36, 7400 Oberwart
  • 21.6.2021: Technologiezentrum Güssing, Europastraße 1, 7540 Güssing

Um die gesetzlichen Vorgaben bezüglich der COVID19-Lockerungsverordnung zu erfüllen, ist eine Anmeldung und die Bekanntgabe der Kontaktdaten zwingend erforderlich. Außerdem ersuchen wir vor Ort um das Vorweisen eines gültigen negativen Testergebnisses, eines Impfzertifikats oder einer Bestätigung über eine durchgemachte Krankheit und um die Einhaltung der gängigen Hygiene-Regeln und Abstandsmaßnahmen.

Bitte um Anmeldung per Mail bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung unter k.hahofer@wirtschaftsbund-bgld.at. Nähere Infos unter Tel. 0664/4670203.

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Wirtschaftsbund Burgenland sieht viele Herausforderungen

Wirtschaftsbund Burgenland sieht viele Herausforderungen

Steigende Energiepreise, der Krieg in der Ukraine und nicht zuletzt die weitere Entwicklung der COVID-Krise – die Unternehmer sehen sich zurzeit mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Mit seinen 12 Anträgen an das Wirtschaftsparlament versucht der Wirtschaftsbund,...

mehr lesen
Voranmeldung für den Energiekostenzuschuss

Voranmeldung für den Energiekostenzuschuss

Am 7. November startet die Voranmeldung für den Energiekostenzuschuss. Durch den Energiekostenzuschuss unterstützt die Bundesregierung energieintensive Unternehmen mit einer Förderung in der Höhe von 30 Prozent ihrer Mehrkosten für Strom, Erdgas und Treibstoffe....

mehr lesen
Knapp 240.000 offene Stellen

Knapp 240.000 offene Stellen

Für eine effiziente Arbeitsmarktpolitik ist es notwendig zu wissen, wie viele offene Stellen in Österreich zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund hat der Wirtschaftsbund ein Tool zur Zählung ins Leben gerufen - den Stellenmonitor! Dieser Stellenmonitor ist ein...

mehr lesen