Offene Stellen in Bildung und Gesundheit steigen weiter an

pixabay

Offene Stellen in Bildung und Gesundheit steigen weiter an

Der Wirtschaftsbund Stellenmonitor verzeichnet bei seiner Messung über alle Jobportale hinweg im Mai 174.333 offene Stellen und reduziert sich damit leicht zum Vormonat April (178.027). Im Vorjahreszeitraum verzeichnete der Stellenmonitor 215.724 offene Stellen. Einen Anstieg bei den offenen Stellen im Vergleich zum Vormonat gab es erneut in den Bereichen Wissenschaft, Bildung und F&E (+ 4,0 %) sowie im Bereich Soziales und Gesundheit (+ 3,5 %).

Generalsekretär und Abg. z. NR. Kurt Egger sieht die Entwicklungen wie folgt: „Österreich ist eines der Länder in Europa, das am stärksten durch den Arbeits- und Fachkräftemangel zu leiden hat. Die Auswirkungen davon betreffen nicht nur die Wirtschaft, sondern auch unseren Sozialstaat. Obwohl die Wirtschaft aktuell stagniert, steigen die offenen Stellen in den Bereichen Bildung an, was wiederum Auswirkungen auf die Fachkräfte der Zukunft hat.“

Bei den offenen Lehrstellen zeigt sich ein anderer Trend. So verzeichnet der neue Lehrstellenmonitor im Vergleich zum Vormonat einen Anstieg. Waren es im April noch 18.250, sind es im Mai bereits 19.234 offene Lehrstellen. „Unser Lehrstellenmonitor zeigt uns, dass immer mehr Unternehmen auf das Erfolgsmodell Lehre setzen, um sich gegenüber dem Fachkräftemangel unabhängiger positionieren zu können“, so Egger abschließend.

Der Stellenmonitor ist ein Webcrawler-Programm, das Online-Stellenausschreibungen in Österreich zählt, kategorisiert und auswertet. Entwickelt wurde der Stellenmonitor von der Internetagentur Lorem ipsum web.solutions GmbH im Auftrag des Wirtschaftsbundes.

Im Burgenland sieht es im Detail wie folgt aus:

Mehr Infos und Zahlen zum Wirtschaftsbund-Stellenmonitor

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Wirtschaftsbund nimmt Land in die Pflicht

Wirtschaftsbund nimmt Land in die Pflicht

Der Wirtschaftsstandort Burgenland ist auf ein funktionierendes Zusammenspiel aller Beteiligten angewiesen. Aus diesem Grund wünscht sich der Wirtschaftsbund mehr Engagement vom Land und liefert im Rahmen des Wirtschaftsparlaments entsprechende Vorschläge. „Wir...

mehr lesen
Michael Bieber ist Stadtgruppenobmann in Eisenstadt

Michael Bieber ist Stadtgruppenobmann in Eisenstadt

Bei der Vollversammlung der Stadtgruppe Eisenstadt wurde Michael Bieber mit 100 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Unterstützt wird er bei seiner Tätigkeit künftig von seinen Stellvertretern Günter Buchinger, Werner Klikovits, Michael Nemeth und Viktoria...

mehr lesen
Sonnige Aussichten für die Region Neusiedler See

Sonnige Aussichten für die Region Neusiedler See

Der Wasserstand am Neusiedler See hat rechtzeitig zum Start in die neue Saison wieder sein normales Niveau erreicht. Das ist sowohl für die Betriebe als auch für die Gemeinden rund um den See ein positives Zeichen.    „Wir sind mit der derzeitigen Entwicklung sehr...

mehr lesen