Umfangreiche Wohnbauoffensive

© Foto: pixabay

Umfangreiche Wohnbauoffensive

Die Bundesregierung hat gezielte Maßnahmen erarbeitet, um die Bautätigkeit für ökologischen, qualitativ hochwertigen Wohnbau zu erhöhen, leistbare Miet- und auch Eigentumswohnungen zu schaffen und damit der österreichischen Bauwirtschaft durch die Krise zu helfen.

„Das von der Bundesregierung präsentierte Paket enthält dringend benötigte Maßnahmen, um dem Rückgang der Bauwirtschaft und der damit einhergehenden Rezession in der Branche entgegenzuwirken, die mit über 300.000 Beschäftigten und 40.000 Unternehmen einen maßgeblichen Anteil an Österreichs Wertschöpfung trägt“, zeigt sich Generalsekretär Abg.z.Nr. Kurt Egger über das Paket erfreut.

„Besonders der Handwerkerbonus Neu, der bis 10.000 Euro Handwerksleistungen mit 20 Prozent für die breite Mitte fördert, trägt zur Sicherung von Klein- und Mittelbetrieben bei und vermindert Schwarzarbeit. Er gilt für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsarbeiten, die besonders zum Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Bau beitragen.“

„Die Erhöhung der Abschreibung für Wohngebäude sowie der steuerliche Sanierungsbonus und die Liebhaberei-Verordnung sind ebenfalls wichtige Maßnahmen, um in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten möglichen Krisen aktiv vorzugreifen. Auch die vorgestellten Anreize, um Eigentum attraktiver zu gestalten, sind essenzielle Konjunkturhebel. So entlastet die Abschaffung der Grundbuchs- und Pfandrechtseintragungsgebühr für die ersten 500.000 Euro eines Eigenheims um bis zu 11.500 Euro“, sagt Egger.

Mehr Infos zur Wohnbauoffensive

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Über 184.000 offene Stellen im März

Über 184.000 offene Stellen im März

Der Wirtschaftsbund Stellenmonitor verzeichnet im März den zweiten Monat in Folge einen Anstieg bei den offenen Stellen. Waren es im Februar 178.541, sind es im März bereits 184.811. „Der Anstieg der offenen Stellen setzt sich trotz herausfordernder...

mehr lesen
Sonnige Aussichten für die Region Neusiedler See

Sonnige Aussichten für die Region Neusiedler See

Der Wasserstand am Neusiedler See hat rechtzeitig zum Start in die neue Saison wieder sein normales Niveau erreicht. Das ist sowohl für die Betriebe als auch für die Gemeinden rund um den See ein positives Zeichen.    „Wir sind mit der derzeitigen Entwicklung sehr...

mehr lesen
Silberlöwen on tour in Wien

Silberlöwen on tour in Wien

Die im Ruhestand befindlichen Unternehmer des Wirtschaftsbund Burgenland waren in der Bundeshauptstadt, um sich das Parlament und den Justizpalast anzusehen. Das rundum erneuerte Parlamentsgebäude in Wien wurde im Jänner letzten Jahres mit einem Festakt offiziell...

mehr lesen