„Gemeinsam stark“ – unsere Silberlöwen

© Foto: Wirtschaftsbund Burgenland

„Gemeinsam stark“ – unsere Silberlöwen

Dieses Motto des Wirtschaftsbundes gilt natürlich auch für die Silberlöwen – für unsere im Ruhestand befindlichen Unternehmer. „Wir wollen nicht auf deren großen Erfahrungsschatz verzichten und werden daher in regelmäßigen Abständen zu Netzwerktreffen einladen“, sagt Vorsitzende Gerhild Umathum.

Das erste Treffen in der Mittelstation in Markt St. Martin war ein voller Erfolg. Gemeinsam mit Landesobmann Peter Nemeth und Wirtschaftskammer-Präsident stand das gegenseitige Kennenlernen bzw. das Auffrischen von Erinnerungen im Vordergrund.

Natürlich gab es auch einen Ausblick auf zukünftige Vorhaben. „Wir werden wie bei unserem Smartphone-Workshop im Frühsommer auch in Zukunft auf den Servicegedanken setzen und dementsprechende Veranstaltungen durchführen“, sagt Umathum. „Geplant sind aber auch Netzwerktreffen wie Ausflüge ins Parlament oder ein Treffen mit anderen Landesorganisationen.“     

Zurück zur News-Übersicht

Ähnliche Beiträge

Wirtschaftsbund nimmt Land in die Pflicht

Wirtschaftsbund nimmt Land in die Pflicht

Der Wirtschaftsstandort Burgenland ist auf ein funktionierendes Zusammenspiel aller Beteiligten angewiesen. Aus diesem Grund wünscht sich der Wirtschaftsbund mehr Engagement vom Land und liefert im Rahmen des Wirtschaftsparlaments entsprechende Vorschläge. „Wir...

mehr lesen
Michael Bieber ist Stadtgruppenobmann in Eisenstadt

Michael Bieber ist Stadtgruppenobmann in Eisenstadt

Bei der Vollversammlung der Stadtgruppe Eisenstadt wurde Michael Bieber mit 100 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Unterstützt wird er bei seiner Tätigkeit künftig von seinen Stellvertretern Günter Buchinger, Werner Klikovits, Michael Nemeth und Viktoria...

mehr lesen